UNILOCK 5-Axis System 40


Information
Funktion
Spannmodule
Basisbefestigungen
Reduktionen
Höheneinstellung
Werkstückaufnahmen
Die UNILOCK 5-Axis Spannsystemreihe wurde speziell für die 5-Seiten Bearbeitung entwickelt. Durch den modularen Aufbau und der Modulvielfalt kann das System individuell für viele Anwendungen zusammengestellt und immer wieder neu kombiniert werden. Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

Durch das breite Programm an Basismodulen, Aufbaumodulen, Erhöhungen und Zubehörteilen ist die Realisierung verschiedener Höhen, das Andocken an Schnittstellen und die Bearbeitung komplexer Werkstücke garantiert. UNILOCK 5-Axis Spannsysteme können auf T-Nutentische, Lochrastersysteme sowie direkt auf Maschinentischen aufgebaut werden. Auch beim UNILOCK 5-Axis Spannsystem wurde darauf Wert gelegt, eine durchgehende Schnittstelle mit sämtlichen UNILOCK Spannmodulen zu garantieren.



Merkmale


Das UNILOCK 5-axis Nullpunktspannsystem besticht durch seine Fexibilität und vereint folgende Mermkale:
  • Störkantenfreie 5-Seiten-Bearbeitung
  • Modularer Aufbau garantiert höchste Flexibilität
  • Schnittstellen zu den gängigen Systemen
  • Variable Befestigung der Werkstücke
  • Werkstück wird formschlüssig mit dem Spannsystem verbunden
  • Werkstück wird einfach über Gewinde oder Passsitz positioniert
  • Nullpunkt wird dem Werkstück übertragen
  • Hohe Spannkraft der Module
  • Sehr hohe Wiederholgenauikgkeit <0,005mm